«

»

Jan
06

Großenseebacher spendet 4000 Euro für Busagula

Der Ausschuss Mission, Entwicklung und Frieden des Pfarrgemeinderates Hannberg und Großenseebach durfte sich zum Ende des Jahres 2010 über eine sehr großzügige Einzelspende freuen.


Ein Großenseebacher Bürger hat 4000 Euro für Brunnen in Busagula gespendet. Das Geld haben wir bereits nach Uganda überwiesen. Laut Pfarrer Peter Ssenkaayi suchen Mitarbeiter von Caritas Maddo bereits nach geeigneten Plätzen für die neuen Brunnen. Mit dem Geld aus Großenseebach können nun vier neue Brunnen gebohrt werden.

Brunneneinweihung in Busagula im Juli 2010Erst Anfang des Jahres konnten wir drei Brunnen in Busagula bohren. Während unseres Besuches im juli 2010 durften wir einen der Einrichtungen zusammen mit Pfarrer Leonhard aus Busagula einweihen.

Bevor der Brunnen angelegt wurde, mussten die Bewohner Wasser aus diesem Tümpel schöpfen.

 

 

 

 

 

 

 

Ein herzliches Vergelt’s Gott und ein riesen Dankeschön an den Spender für diese unterstützung und Großzügikeit!

Hinterlasse eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wir nicht veröffentlicht